For Sale: Porsche 991 GT3 Cup

Featured

porsche_991

Zum Verkauf steht ein Porsche 991 GT3 Cup.

Modeljahr 2014 mit kompletten Upgrade auf 2015 (incl. Schaltung, Getriebe, Dämpfer, etc.). Der Porsche wurde Ende 2014 von der Rohkarosse komplett neu aufgebaut und nur zwei Rennen eingesetzt.

Inklusive:

  • Langstreckenpaket
  • Bosch ABS
  • Großer Tank mit Einfüllöffnung in der Haube
  • 2. Haube für Cup
  • 5 Sätze Felgen
  • großes Teilepaket

Laufzeiten:

  • Motor 5h
  • Getriebe 25h

Preis:  199.000 €

Kontakt:

  • kontakt@akf-motorsport.de
  • Robert Tel: 0049 173 57 27 601

Supercar Challenge 2016: Oschersleben

Renault Megane Trophy I

Am letzten Wochenende waren wir zu Gast in der Supercar Challenge in Oschersleben.

Für dieses Rennen setzten wir einen Renault Megane Trophy Phase I ein.

In der Qualifikation erkämpfte Oliver Freymuth sich die 7. Startposition.

Das erste Rennen ging über 60 Minuten und eine Runde. Oliver konnte sich den zweiten Platz der GTB Klasse und Platz 6 in der Gesamtwertung sichern.

Das zweite Rennen der Supercar Challenge ist ein Rennen über 90 Minuten mit langen Boxenstopp für einen Fahrerwechsel. Oliver verteidige bis zum Fahrerwechsel den zweiten Platz in der GTB Klasse. Ohne zweiten Fahren könnten wir das Rennen leider nicht fortsetzen.

Euro Series 2016

Hier sind die diesjährigen Termine für die Euro Series by Nova Race.

  • 04. März – Balance of Performance – Mugello (Italien)
  • 02.-03. April – Runde 1 – Barcelona (Spanien)
  • 29.-01. Mai – Runde 2 – Monza (Italien)
  • 27.-29. Mai – Runde 3 – Imola (Italien)
  • 09.-10. Juli – Runde 4 – Paul Ricard (Frankreich)
  • 29.-10. Juli – Runde 5 – Slovakiaring (Slovakei)
  • 14.-16. Oktober – Runde 6 – Mugello (Italien)

Link: Nova Race

RCZ Proto Spider Cup 2015: Round 6 – Paul Ricard

Paul Ricard

Bild 1 von 1

Peugeot Spider 2015 Paul Ricard 2. Oliver Freymuth 3. Wolfgang Henseler

Mit dem letzten Rennen des PCZ Proto Spider Cup in Paul Ricard geht die Saison 2015 zu Ende.

Oliver Freymuth und Wolfgang Henseler haben noch einmal alles gegeben.

Im ersten Rennen startete Oliver vom zweiten Startplatz und konnte diese Position bis zum Schluss verteidigen. Doch kurz vor dem Ziel drehte er sich auf der Strecke, konnte aber noch als vierter durchs Ziel fahren.

Durch eine defekte Achse musste Oliver Freymuth den zweiten Quallilauf abbrechen und musste im zweiten Rennen vom letzten Platz starten. Er kämpfte er sich von ganz Hinten durch das Feld vor und fuhr am Ende als zweiter über die Ziellinie, gefolgt von Wolfgang Henseler.

Euro Series by Nova Race 2015

Review: eine tolle Saison geht zu Ende. Die Euro Series by Nova Race 2015 endete in einem spannenden letzten Rennen in Mugello.

Wir haben bis zum letzten Rennen die Meisterschaft angeführt.

Hier ist eine kleine Zusammenfassung:

  • 1. Platz in der „ES+“ Klasse
  • 1. Platz in der „Over 50“ Klasse
  • 2. Platz Overall (3 Punkte Abstand zu Platz 1)
  • 2. Platz in der Teamwertung
  • über 21 Rennstunden
  • 5x Poleposition
  • 2x 1. Platz in der Gesamtwertung
  • 4x 2. Platz in der Gesamtwertung
  • 1 Ausfall durch Kontakt auf der Strecke

euro-series-overall